Lappland...Samland...da leben die Indianer Nordeuropas in weiter Landschaft. 1998 machte ich mit einer Freundin eine Radtour, die am Polarkreis in Rovaniemi begann, in einem großen Bogen über den Norden Norwegens wieder nach Süden bis zur Bahnstation Kolari führte. Das Wetter entsprach einen kühlen deutschen Sommer (18-25°), die Mücken verkürzten die Pausen erheblich... Aber die klare Luft, kontrastreicher Himmel, Stille, Weite und wenig Verkehr entschädigten uns.

butterflies_back.gif

Ostsee.JPG

Helsinki.JPG

Seeblick.jpg

StauseeExp.jpg

Regenwetter.jpg

Ostsee

 Helsinki At Night

Stausee

 Stauseee, verfremdet

 witssssch.........

Licht.jpg

Regen.JPG

Inari.jpg

Inari1.jpg

Pilze.jpeg

 Weite

 Nieselregen

 Einmal nach Inari

 Am Inarisee

 Essbare Landschaft

Zelt.jpg

Varanger.jpg

Varanger00.JPG

Varanger1.jpg

arctic poppy

 Frühstück bei 8°C/73°N

 Varanger-Halbinsel

 etc. -verfremdet

 Varanger-Halbinsel

 arktischer Mohn

Varanger011.jpg

Varanger3.jpg

Varanger4.jpg

Varanger7.JPG

Varanger6.JPG

 Varanger-Highway

 Fjord

 Fjord

 Fjordlandschaft

 Fjordlandschaft

 Tana1.jpg

Moltbeeren.jpg

Kaffeepause.jpg

Tropfen.jpg

 

 Tana-Fluß

 Moltebeeren

 Kaffeepause

 Es  tropft mal wieder

 

 Nachtlicht.jpg

Kango1.jpg

 Kolari.jpg

 

 

 Kangoojärvi

 Kangoojärvi

 Endstation Kolari

 butterflies_back.gif