Neuseeland - Ziel aller Sehnsüchte? Jedenfalls die weitest mögliche Reise. Eine Radtour im Februar 1995 führte mich in den Spätsommer und über Teile der Nord- und den Norden der Südinsel. Eine Idylle? Auf den ersten Blick ja. Aber auch viel ökologische Verwüstung, die wenig von der alten Tier- und Pflanzenwelt übrig ließ. Einheimische und "exotische" (das sind dort mitteleuropäische und subtropische) Pflanzen kämpfen um die Vorherrschaft. Weidewirtschaft führt zu Erosion. Ein freundliches Volk mit fast familiärem Zusammenhalt bewohnt die beiden Inseln. Landschaftliche Kontraste, ständig begleitet vom Klang von Millionen zirpender Insekten...

greenchecks_back.gif

Baumfarn.jpg

CentrepointGarden.jpg

Coromandel.jpg

Coromandelblick.jpg

Dschungelbluete.jpg

Baumfarn

Gartenidyll

Coroamandel

Weidelandschaft

 

Hellsgate.jpg

Kuestenstrasse.jpg

Lilie.jpg

Maracuja.jpg

MarlboroughSounds.jpg

Hellsgate

Highway

 

Maracuja

Marlborough Sounds

MarlboroughSounds1.jpg

MarlboroughSounds2.jpg

MaungaNui.jpg

Morgendunst.jpg

NativePlants.jpg

Marlborough Sounds

Marlborough Sounds

Maunga Nui

Morgensonne

Native Trees

Pacificview.jpg

Pohutukawa.jpg

Rimu.jpg

Rotorua.jpg

RotoruaLake.jpg

Pazifikblick

Pohutukawa

Rimu

Rotorua

Rotorua Lake

Ruapehu.jpg

Ruapehu01.jpg

Sheeps.jpg

SouthIsland.jpg

Taupo.jpg

Blick zum Ruapehu

Nebenstrasse

Schafherde

Blick zur Südinsel

Strasse am Tauposee

Taupo1.jpg

Tauranga.jpg

Tauranga01

Tauranga02

ThamesBay.jpg

Blick über den Tauposee

Strandlandschaft

Blick vom Maunga Nui

Blick vom Maunga Nui

Thames Bay

Tongariro.jpg

Tongariro1.jpg

Vulkan.jpg

Wakarewarewa1.jpg

Wakarewarewa2.jpg

Morgens am Tongariro

Morgens am Tongariro

Vulkan

Wakarewarewa

Wkarewarewa

 greenchecks_back.gif